Über mich:

 

Ich heiße Nicole Petri und bin im Jahr 1973 geboren. Die Liebe zu Tieren begleitet mich schon ein Leben lang.

 

Vor der Gründung von Balthasars Mobile Tierbetreuung war ich viele Jahre Gassigänger der Tierherberge Egelsbach. Im Herbst 2016 geschah dann, was früher oder später geschehen musste:

 

Und dann kam da ein Hund und veränderte mein Leben...

 

Ich war wie so oft an meinen Wochenenden zum Gassigehen in der Tierherberge, als ich eines Tages einen Schäferhund-Husky-Mischling namens BALTHASAR kennenlernte. Er war gerade aus dem größten Tierheim der Welt, der Smeura in Rumänien, in der Tierherberge angekommen. Balthasar sah mich, kam an den Zaun seines Geheges, drückte sich dagegen und sagte mir: Komm streichel mich! Balthasar hatte mein Herz im Sturm erobert...

 

Dass ich mich nicht gerade in den einfachsten Hund verliebt hatte wurde mir schnell bewusst. Die ersten Wochen waren Gassi-Gänge mit ihm einfach nur anstrengend und nervenaufreibend. Artgenossen waren alles andere als seine Freunde, er war aggressiv und ich überfordert. Ein großes Herz für Hunde zu haben ist eben eine Sache, einen Hund zu führen und ihn mit Sachverstand zu trainieren - eine ganz andere. 

 

Nach und nach baute er dann Vertrauen zu mir auf, wir gingen stundenlang spazieren und besuchten die Hundeschule. Die Entwicklung die er innerhalb weniger Monate machte war phänomenal! Die Idee meinen eigentlichen Beruf früher oder später aufzugeben und professionell mit Hunden zu arbeiten war geboren.

 

Im August 2017 begann ich dann die Ausbildung zur Hundeverhaltenstherapeutin am Institut für Tierheilkunde (ift) in Viernheim, die ich 2019 mit einer Prüfung erfolgreich abgeschlossen habe. Durch eine glückliche Fügung des Schicksals kam ich im Sommer 2017 auf die Idee, mich mit einem mobilen Haustier-Service selbstständig zu machen.

 

Heute lebt Balthasar gemeinsam mit meinen Kaninchen Romeo und Luna bei mir...